Gurtautomat PTA 3100

Das Handlingsystem dient dem Gurten von Bauelementen.
Dazu werden die Koordinaten und die Verdrehung jedes einzelnen Bauelements auf der Trägerfolie ermittelt, um dieses anschließend abzunehmen und exakt in der Gurttasche zu platzieren. Die Lage und Verdrehung des Bauelements in der Gurttasche wird überprüft. Danach wird der Gurt heißversiegelt. Durch minimierte Transportwege und den Leichtbau der sich bewegenden Komponenten werden kurze Handlingzeiten erreicht.

Durch die Integration der Bildverarbeitung an allen relevanten Handlingpositionen ist eine hohe Präzision sowohl bei der Abnahme als auch bei der Ablage der Bauelemente realisiert worden.

Technische Angaben

• Verarbeitung von elektronischen Bauelementen
• Kurze Handlingzeiten
• Positioniergenauigkeit im Gurt ±75μm
• Verdrehgenauigkeit ±2,5°

Software

• Einfaches Menüsystem, alle Funktionen sind über Karteireiter schnell erreichbar, wichtige Funktionen sind mit Shortcuts aufrufbar
• Livebild des Produktionsprozesses
• Toolboxen zur komfortablen Einstellung wichtiger Parameter und Funktionen
• Benutzerführung durch Meldungsfenster mit erklärenden Texten
• Statusanzeige
• Traceability-Konzept