IT-Tester

Der IT-Tester realisiert in einer Maschine die drei Funktionen Testen, Kennzeichnen und Konfektionieren. Der Automat bearbeitet Bauelemente in Flip-Chip- oder SMD-Technologie. Für den jeweiligen Bauelementetyp besteht die Möglichkeit der Umrüstung. Die Bauelemente werden von adhäsiven Folien bzw. Horden abgenommen, positioniert, gemessen, sortiert und mittels Laser beschriftet.

Varianten

Das Handlingsystem wird den kundenspezifischen Messaufgaben angepasst. Das beigestellte Messequipment inklusive Messfassung ist implementiert. Die Messfassung kann mittels Adapter positioniert werden. Die Messung kann zudem bei definierter Andruckkraft erfolgen. Das Lasersystem ist variabel. Es sind unterschiedliche Leistungsklassen ebenso wählbar, wie diverse Beschriftungstypen, Klartext, Barcode oder DMC. Nach dem Beschriften kann die Qualität mittels Bilderkennung überprüft werden. Das Gurtmodul ist bezüglich Heiss- oder Kaltversiegelung, unterschiedlicher Gurtbreiten, Surftape oder Positionskontrolle im Gurt ebenfalls frei konfigurierbar.

Technische Angaben

• Der IT-Tester vereinigt die 3 Funktionen Messen – Beschriften - Verpacken
• Bauelemente: Flip Chip, SMD, Module
• Kleinste verarbeitbare Bauelementegrösse: 1,4 x 2 mm²