Präzisionsmessautomat PMA 2610 / 2630 / 2650

Die Präzisionsmessautomaten der Reihe PMA vermessen mittels kundenspezifischer Messtechnik und Kameras elektronische Bauteile. Diese Bauteile können sich auf Wafern oder Bauteilträgern, z.B. Panels, befinden und können mit oder ohne Frames verarbeitet werden. Die PMA sind auf hohe Präzision und minimale Taktzeiten ausgelegt.

PMA 2610: Panels auf Standardframe für 5“ oder 6“ Wafer
PMA 2630: Panels auf Standardframe für 6“ bis 8“ Wafer
PMA 2650: Panels auf Standardframe für 8“ bis 12“ Wafer

Hauptmerkmale

• Vollautomatisierter Messprozess (elektrisch, optisch)
• Hohe Positioniergenauigkeit bei kürzesten Positionierzeiten
• Kompakte Bauweis
• Umrüstbar auf andere Bauteilträgergrößen und Bauteilgrößen
• Sicheres Bedienen mit anwenderfreundlicher Bedieneroberfläche
• Integrierte kundenspezifische Messtechnik
• Echtzeit-Visualisierung des Messprozesses
• Kamera und Höhenmessgerät zur präzisen dreidimensionalen Positionierung der Bauteile bezüglich der Messkontakte
• Bildverarbeitungssystem zur Bauteilvermessung/-prüfung
• UPH max. 30.000, abhängig von Messzeit und Bauteilgröße
• Option: Thermochuck